Zoekopdracht aanpassen
Blikvangers
Noriker, Ruin, 2 Jaar, 163 cm, Vos
V: ELIAS Z VULKAN XVI | MV: PÖLSEN VULKAN XVI
Mennen - Recreatief

  Edi Vulkan ist ein toller Noriker mit sehr schönen und raumgreifenden Bewegungen. Er hat einfach nur einen anhänglichen Charakter. Ist jetzt schon sehr unerschrocken und brav. Siehe&...

DE - 91626 Schopfloch
€ 4.200


Nooit meer paardenadvertenties missen!
Met uw persoonlijke e-mailzoekopdracht informeren wij u regelmatig over nieuwe paardenadvertenties die aansluiten bij uw eigen zoekcriteria.
 
Sorteren op
H



1.
2.
3.

Topseller

(7)
Anton Baumann (1)

Gestüt Ehrmann (4)

Herr (1)

Jan-H.Wollesen (1)

Koudbloed (31)

Mix (1)

Meerkeuze
Standaard aanbieder (24)

Topseller (7)

Zoekopdracht verder specificeren
met video (2)

Pagina-1-advertentie (7)

BTW. aftrekbaar (4)

veulen (6)

plaatsingsdatum
31 Resultaten
Noriker
H
Zoekopdracht opslaan
Pagina-1-advertenties  
Pagina-1-advertenties  

Met deze opties wordt uw advertentie ook op de 1. pagina van de zoekresultaten weergegeven. Uw advertentie wordt boven de normale zoekresultaten getoond.

Bovendien kunnen geïnteresseerde meteen meer informatie zien. Daardoor wordt het aantal potentiële kopers vergroot.

 
Goud
Noriker, Merrie, 2 Jaar, Donkerbruin
V: MÜLLER DIAMANT | MV: TONI VULKAN
Recreatief - Mennen - Fokken
Anton Baumann
DE-84559
Kraiburg am Inn
vraagprijs € 4.500
Goud
Noriker, Merrie, 5 Jaar, 155 cm, Appaloosa
Recreatief - Fokken
Herr
DE-99628
Buttstädt
Prijscategorie B
€ 2.500 tot 5.000

Goud
Noriker, Ruin, 15 Jaar, 165 cm, Appaloosa
Mennen - Recreatief
Jan-H.Wollesen
DE-25923
Süderlügum
Prijscategorie C
€ 5.000 tot 10.000

Goud
met video
Noriker, Merrie, 3 Jaar, 159 cm, Zwart
V: JUSTUS ELMAR XIV | MV: ZIMBAL SCHAUNITZ
Mennen - Recreatief - Fokken
Gestüt Ehrmann
DE-91626
Schopfloch
€ 5.800
Goud
Noriker, Ruin, 2 Jaar, 163 cm, Vos
V: ELIAS Z VULKAN XVI | MV: PÖLSEN VULKAN XVI
Mennen - Recreatief
Gestüt Ehrmann
DE-91626
Schopfloch
€ 4.200
Goud
Noriker, Merrie, 2 Jaar, 164 cm, Vos
V: GARDESTERN DIAMANT XVI | MV: MOGUL NERO XV
Mennen - Recreatief - Fokken
Gestüt Ehrmann
DE-91626
Schopfloch
€ 4.400
Goud
Noriker, Merrie, 2 Jaar, 165 cm, Zwart
V: MAXIMUS DIAMANT XV | MV: ZWEIG SCHAUNITZ XV
Mennen - Recreatief - Fokken
Gestüt Ehrmann
DE-91626
Schopfloch
€ 4.800
Standaard-advertenties
Noriker, Hengst, Veulen (02/2017), Zwart
V: GALILEO DIAMANT XV | MV: SCHLERN VULKAN XVII
Recreatief - Fokken
AT-9620
Hermagor
vraagprijs € 1.000
Nieuw
Noriker, Merrie, 8 Jaar, 159 cm, Zwart
V: FAMOS ELMAR XIV | MV: MISTER VULKAN XIV
Recreatief - Mennen - Fokken
DE-26203
Wardenburg
vraagprijs € 4.900
Noriker, Merrie, 5 Jaar, 165 cm
Recreatief - Mennen
DE-73033
Göppingen
vraagprijs € 2.000
Noriker, Ruin, 8 Jaar, 162 cm, Zwart
V: GRENZLAND VULKAN XIV
Recreatief
DE-44532
Lünen
vraagprijs € 1.000
Noriker, Hengst, 1 Jaar, Donkere-vos
V: ZÄSAR SCHAUNITZ XVI | MV: SCHILLER VULKAN XVII
Recreatief - Mennen - Western - Endurance
DE-57258
Freudenberg
Prijscategorie A
tot € 2.500

Noriker, Hengst, 1 Jaar, 160 cm, Bruin
V: GEHEIM DIAMANT XV | MV: HABSBURG VULKAN XVII
Recreatief
DE-22941
Bargteheide
vraagprijs € 2.300
Noriker, Hengst, Veulen (04/2017), Blauwschimmel
V: HOLSTEIN SCHAUNITZ R | MV: EBENWALDNER NERO MK
Recreatief - Dressuur - Mennen - Western
AT-5550
Radstadt
€ 1.500
Noriker, Hengst, Veulen (04/2017), Roan-Blue
V: FERDINAND ELMAR MK | MV: MONACO NERO XIV R
Recreatief - Dressuur - Mennen - Western
AT-5550
Radstadt
€ 1.700
Noriker, Hengst, Veulen (03/2017), 162 cm, Donkerbruin
Recreatief
AT-9602
Thörl-Maglern
vraagprijs € 1.111
Noriker, Hengst, Veulen (03/2017), 162 cm, Bruin
Recreatief
AT-9602
Thörl-Maglern
Prijscategorie A
tot € 2.500

Noriker, Hengst, 2 Jaar, 157 cm, Zwart
V: TAIGA VULKAN | MV: VASAL-VULKAN
Recreatief - Dressuur - Mennen
AT-5632
Dorfgastein
€ 3.800
Noriker, Merrie, 3 Jaar, 158 cm, Vos
Mennen - Dressuur - Springen - Western
DE-49143
Bissendorf
vraagprijs € 2.900
Noriker, Hengst, 2 Jaar, 160 cm, Zwart
Mennen - Recreatief
DE-87439
Kempten
vraagprijs € 3.800

Noriker kaufen – Das Saumpferd der Alpen

Der Name des Noriker Pferdes geht auf die römische Provincia Noricum im heutigen Österreich und Teilen des südlichen Bayerns zurück, wo Kelten die Pferde bereits um 800 v. Chr. gezüchtet haben sollen, was Ausgrabungen aus dieser Zeit vermuten lassen. Das Einsatzgebiet dieser Rasse umfasste im Mittelalter den Transport über die Alpengebiete als Saumpferd zu bestellen. Das einheimische leichte Kaltblut wurde auch in späteren Jahren überwiegend als kräftiges Arbeitspferd in der Land- und Forstwirtschaft genutzt. Im Jahr 1565 wurde das Gestüt Rief bei Salzburg gegründet, welches unter erzbischöflicher Führung lag. Hier erfolge die Einkreuzung von Warmblut Hengsten wie Neapolitanern und Pferden spanischer Rassen, wodurch der Noriker veredelt wurde und auch als prächtiges Pferd vor den bischöflichen Karossen Einsatz fand. Dadurch kann man inzwischen drei Linien dieser Pferde unterscheiden, den Oberländer, den Pinzgauer und den Abtenauer, die sich in schwere und Typ unterscheiden. Heute ist das Hauptzuchtgebiet der Noriker im österreichischen Salzburg verortet, wo seit 1903 das offizielle Zuchtbuch vorliegt. Die Österreichweite Beliebtheit der Pferderasse spiegelt sich in der umfangreichen Verbreitung wider, 1960 waren etwa 80% aller Pferde Noriker.

Ausgiebige Farbenvielfalt – Der Noriker ist besonders als Tigerschecke beliebt

Das Besondere an den Noriker Pferden ist ihre vielfältige Farbzeichnung. Es existieren die Ausprägungen Braun, Rappe, Fuchs, Mohrenkopf, Platten- sowie Tigerschecke, wobei die Tigerschecken besonders beliebt sind. Das Gebäude dieser Pferderasse ist kompakt und kräftig ausgebildet. Der Kopf der Tiere weist klare Konturen auf, teilweise neigen die Pferde aber auch zu einer Ramsnase. Sie zeichnen sich durch einen mittellangen Hals, der auf einer kraftvollen, breiten Brust sitzt, aus. Zudem erkennt man einen Noriker an dem prachtvoll ausgeprägten Langhaar. Das Stockmaß der Pferde liegt etwa zwischen 158cm und 163cm.

Angepasst an unwegsame Gegebenheiten – Der Noriker verfügt über eine hohe Trittsicherheit

Allgemeinhin gelten Noriker Pferde als sehr ausgeglichen und gutmütig, sie verfügen über eine hohe Ausdauer und sind überaus genügsam. In der heutigen Zeit findet man den Noriker überwiegend bei brauchtümlichen Festen als Paradepferd aber auch als Fahr- oder Reitpferd. Des Weiteren erkennen Bauern die Eignung der Noriker als Arbeitspferd in schwer zugänglichen Waldgebieten als Rückepferde wieder vermehrt, da die Tiere ausgezeichnet an die unwegsamen Gegebenheiten der Gebirgsregionen angepasst sind und über eine hohe Trittsicherheit verfügen. In der letzten Zeit wird der Noriker auch zunehmend als Freizeitpferd geritten und gewinnt hier stetig an Beliebtheit, was er seinem freundlichen Wesen und dem harmonischen Temperament zu verdanken hat.

i
ehorses gebruikt cookies om de site goed te laten functioneren voor analysedoeleinden en om u van relevante advertenties te voorzien.
Voor meer informatie zie ons cookiebeleid. Blijft u onze site gebruiken dan gaat u akkoord met het plaatsen van cookies.